17.06.2016

Folgende 25 Blogger werden aus der Liste rausgeschmissen!

So, nun beruhigen Sie sich erst mal wieder, liebe Leser und Blogger-
kollegen, denn die obige Schlagzeile ist erst einmal nur ein Gag und (noch) kein Ernst. Aber wie man weiß, bin ich ein Freund knackiger Überschriften...


Der Anlass
ist aber ganz konkret: Der schreibende Kollege Georg Rosenbaum macht sich in seinem Blog "Im Glauben er-leben" gerade ein paar gute Gedanken über die Bloggerliste und die Blogözese (danke übrigens für die "Blumen"!) ---> HIER !

Tja, da hat er ja wohl recht, dass
da nicht jeder aufgelistete Blogger auch wirklich "katholisch" ist.

Mir fehlt die Zeit und auch die Lust, sämtliche Blogs daraufhin abzu-
klopfen, ob sie das Prädikat "katholisch" (noch) verdient haben.

Ohne hier Grundsatzdebatten provozieren zu wollen: Wenn Sie, liebe Leser, den Eindruck haben, der eine oder andere Blog gehöre nicht hierher, dann ist es kein "Verpetzen", wenn Sie mich das wissen lassen. Entscheiden muss dann ohnehin ich alleine, da bin ich ganz autoritär...
Sie können mir das gerne auch per privater E-Mail schreiben statt hier mit einem Leserkommentar.    

1 Kommentar:

  1. So ist das also: Ich bin einer von denen, die nicht hier her gehören, weil Rosenbaum in meinem blog "kein katholisches Thema" findet. (Was ich dazu zu sagen habe, habe ich in seinem blog kommentiert. Ich sehe keinen Grund meinen blog deshalb grundlegend zu ändern. Wenn ich hier nicht mehr gelistet werden kann, ist das für mich kein Drama. Ich habe nie drum gebeten, aufgenommen zu werden. Ich werde mich auch nicht weinend in eine Ecke verziehen, wenn ich entfernt werden sollte.
    So oder so. Es ist halt eine Frage der Kriterien, was "katholisch" bedeuten soll.

    Einblog, denich empfehlenmöchte (und der mit Sicherheit auch dem kritischen Blick Rosenbaums standhalten kann, ist dieser:
    https://mimesfotografie.wordpress.com/
    werner (nurmalich)

    AntwortenLöschen